(Apologies to English speakers: This is an announcement in German for a German-language event)

Innovationen vorstellen, Wissen austauschen und Kooperationen anregen – das ist das Motto der Veranstaltungsreihe Science meets Industry an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf (HHU).  Beim nächsten Treffen am 20. März 2012 werden die Projekte aus dem Bereich Softwaretechnik und dynamischen Programmiersprachen vorgestellt, von denen einige die Grundlage für Formal Mind’s Technologien bilden.

In den drei Fachvorträgen geht es um aktuelle Forschungsfragestellungen im Bereich
Softwaretechnik und dynamischen Programmiersprachen.  Prof. Leuschel wird eine Einführung in dieses Thema geben.  Im folgenden werden konkrete Projekte vorgestellt:  Zum Beispiel die Anforderungsplattform “ProR”, die sich in kurzer Zeit von einem Forschungsprojekt zu einem OpenSource-Projekt der Eclipse-Foundation entwickelt hat und inzwischen erhebliches Industrieinteresse weckt.  Ein weiteres Beispiel ist die grafische Darstellung von Softwaremodellen, was dessen Verständnis erheblich verbessert und die Kommunikation mit Stakeholdern erleichtert.

Wir würden uns freuen, Sie bei dieser kostenlosen Veranstaltung begrüßen zu dürfen:

20. März 2012, 16:00 bis 17:30 Uhr
Universitätsbibliothek, Geb. 24.41
Um Anmeldung unter info@diwa-dus.de wird gebeten.
Flyer mit Details