Michael Jastram hat zusammen mit Andreas Graf einen Artikel zum RMF im Eclipse-Magazin veröffentlicht:

Requirements Modeling Framework

Im August 2011 hat das Requirements Modeling Framework (RMF) das Licht der Welt erblickt. RMF besteht aus einem Kern, der Daten im Requirements Exchange Format (RIF/ReqIf) verarbeiten kann, und einem GUI namens ProR zur komfortablen Verwaltung der Daten. Wir zeigen, wie man mit ProR Anforderungen bearbeiten kann und beschreiben, wie man ProR mit so genannten Präsentationen programmatisch erweitert.

Privatkopie des Artikels >>