Subscribe

Anforderungs-Templates mit ProR

English-Readers: Please excuse that the following article is written in German.

Im HOOD-Blog wurde vor kurzem gezeigt, wie man mit Anforderungs-Templates besser im Projekt arbeiten kann.  Seit dem letzten Release sind in ProR alle Features vorhanden, um mit solchen Templates umgehen zu können.  Das Ergebnis ist im folgenden Screenshot zu sehen, und die ReqIF-Datei kann hier heruntergeladen werden.

Durch die Nutzung von ProR ergeben sich einige Abweichungen von dem ursprünglichen Template.  Zum Beispiel wurde die Spalte “Typ” weggelassen und statt dessen mit unterschiedlichen SpecObject-Typen realisiert.  Das bedeutet, dass “Informations”-Elemente automatisch korrekt formatiert sind, und dass IDs nur für Anforderungen vergeben werden.

ProR kann von der Eclipse RMF Webseite heruntergeladen werden.